Logo

10th Sailor´s Cup Greece 2017

30.09.2017 - 07.10.2017, Athen -Paros

header201503

DER 10TH SAILORS CUP FINDET VOM 30.09.2017 BIS ZUM 07.10.2017 STATT. IN DIESEM JAHR GEHT ES "ONEWAY" VON ATHEN NACH PAROS

REGATTA-SEGELN UNTER DER FLAGGE VON „FUN & URLAUB”:

  • Erlebnisurlaub unter Segeln in lockerer Atmosphäre 
  • Ein geführter Segeltörn mit Rahmenprogramm 
  • Dennoch Raum für eigene und individuelle Aktivitäten 
  • Erfahrungsaustausch unter „alten Hasen” und „Neulingen” 
  • Bietet Revier- und Segelneulingen einen leichten Einstieg 
  • Kurz: Urlaub, Fun und Erlebnis in Einem

Sportlicher Leiter der Regatta ist die Agentur Sailor’s Team in Zusammenarbeit mit dem griechischem Veranstalter Greek Isles Yachting, dessen Qualität und Erfahrung wir seit Jahren sehr schätzen.

Ausgangshafen ist die Marina ALIMOS in Athen - der Zielhafen ist Paros im Zentrum der Kykladen. Die Anreise funktioniert am besten per Flugzeug nach Athen - die Rückreise von Paros erfolgt auch per Flugzeug oder mit einer Fähre.

DAS PROGRAMM:

Während des Cups ist vorgesehen 5-8 Wettfahrten bzw. Wettbewerbe mit mindestens einem Streicher auszusegeln. Die Wettfahrten werden je nach Wetterlage als Halbtagesetappen oder in Kurzetappen als Dreieckskurs ausgetragen. Die Wertung der Yachten erfolgt über Yardstick.

Sa, 30.09.2017: Anreise nach Athen - Marina Alimos, Einkauf, Übernahme der Yachten
So, 01.10.2017: Begrüßung, Ausgabe der Regattaunterlagen, Allgemeine Informationen, Kennenlernen der jeweiligen Yacht & freies Segeln
Mo, 02.10. – Fr, 06.10.2016: Täglich 1-3 Regatten, Übernachtung in versch. Häfen oder in unterschiedlichen Buchten (Die genaue Route wird vor Ort ausgegeben.)
Fr, 06.10.2017: Einlaufen Marina Paros, Rückgabe der Yachten, Check-In in Hotel, Siegerehrung & Abendveranstaltung
Sa, 07.10.2017: Individuelle Rückreise

Vor jedem Regattatag findet ein Skipperbriefing statt. Darüber hinaus erhält jedes Schiff ein Regattahandbuch in dem alle genauen Informationen zum Ablauf und nützliche Tipps gegeben werden.