Wirksam trainieren in Urlaubsatmosphäre

Segelschein und was jetzt?

Auf einem Törn mit Freunden oder der Familie gibt es meist kaum Raum, das erworbene Wissen zu festigen oder gar auszubauen. Auch im Hafen, sind längere Übungsmanöver oft nicht gern gesehen zum Schutz der dort liegenden Schiffe. So stagniert das erworbene Können meist für jeden an einem anderen individuellen Punkt oder Thema.

Segeltraining & Fun 2019

29.05. – 02.06.2019

Es sind sowohl Einsteiger als auch erfahrene Segler / Skipper herzlich willkommen. Die bisherigen Fahrten haben gezeigt, dass die Weitergabe von Wissen allen Beteiligten viel Freude macht. Wir bemühen uns darum, die Crews so zusammenzusetzen, dass neben dem Spass ein optimaler Trainingseffekt erzielt wird.

Ob als Einzelperson oder Gruppe - auch die Reservierung eines kompletten Schiffes unter Freunden, Bekannten, Arbeitskollegen oder der Familie sind machbar.

jetzt anfragen

Unser Angebot

Wir sind uns sicher, dass Du mit einem wesentlich besseren Gefühl wieder nach Hause kommst - und erlernst was sonst Jahre dauert oder gar ganz ausbleibt.

  • 4,5 Tage an Bord eines Schiffes
  • mit max. 4 Personen und einem Trainer
  • stressfrei wird geübt was das Wetter anbietet
  • die Urlaubs-Atmosphäre sorgt für Erholung beim Üben
  • das Fahren in der die Flottille ermöglicht reale Manöver
  • und sorgt für Freude und Austausch unter Gleichgesinnten

Du kannst Dich ganz auf das Training und die Freude in der Gruppe konzentrieren – wir sorgen für alles andere inkl. Einkauf, Bettwäsche etc.


Info - das Training gibt es seit diesem Jahr auch auf Kielyachten.

mehr erfahren

Ablauf & Teilnahme

Schiffe

Bilder

Einfach wunderbar … selten, mit so viel Freude geübt. Es ist mal wieder für alles gesorgt und ich habe viel umsetzen können. Ich komme wieder – Danke Sailors Team!
Thorsten W.
Komme gerade aus dem Segel-Urlaub und möchte Euch Danke sagen für den tollen Ausbildungstrip! Durfte heute An-/ und Ablegen und die Wenden liefen einfach super. Großes Lob an Euch für das viele und anschauliche Erklären.
Sally H.
Ich hätte nicht gedacht, dass Plattbodenschiffe so viel Spaß machen können. Kein bisschen langsamer als die Kielyachten und das Driften zu üben inkl. Anlegen bei 6 Bft. war der Hit!
Jürgen H.
Endlich mal Zeit zum Üben – drehen und wenden auf engem Raum bei Seitenwind. Chacka – jetzt funktioniert es! Danke für Eure Geduld.
Petra K.-V.
Buchung & Kontakt
Für Fragen stehen wir dir gerne zur Verfügung!

Mach den nächsten Schritt!

Für das Training nutzen wir liebevoll und individuell restaurierte Plattboden-Schiffe in den Niederlanden. Sie bieten drei entscheidende Vorteile gegenüber den Kielyachten:

  • im Außenbereich erheblich mehr Platz
  • nahezu jede Route trotz Ebbe & Flut machbar
  • Trockenfallen im Wattenmeer

Für den einen etwas komplett Neues – für den anderen schon lange ein Genuss. Selbst Kielyachten Liebhaber finden inzwischen Gefallen an dieser Nische im Segelsport. Probier´s mal aus!

Nach oben