Schiffe

Die Schiffe, die wir von unserem Partner Sailcharter Friesland nutzen, wurden alle mit Liebe zum Details vom jeweiligen Eigner restauriert und sind alle verschieden. Mit Sailcharter Friesland haben wir einen sehr erfahrenen Partner an unserer Seite, mit mehr als 15 Jahren Know-how.

Sailors Team Logo Sail Charter Friesland Sailors Team Logo Easy Sailing

Teils sind die Schiffe bereits mit dem Sailcharter Friesland eigenen „Easy Sailing“ System ausgestattet. Dies erleichtert die Handhabung sehr und ist mit der auf einer Kielyacht nahezu vergleichbar. Lazy-Bags für das Großsegel, Einhandbedienung des Großsegles sowie eine Rollfock. So werden Tradition und erleichterte Handhabung optimal verbunden.

 

Hier einige Beispiele für die unterschiedlichen Typen der Schiffe:

4 Kojen Schiff – max. 10 Meter

Beginner

Die Lemsteraak Ybeltje, eine der kleinstem Lemsteraaken von Sailcharter Friesland mit Deckshaus, ist eine fantastische Plattbodenyacht für Urlaubstörns. Es ist ein von Andre Hoek entworfene Neubau eines gut manövrierbaren Familienboots. Mit einer komfortablen Einrichtung für bis zu 7 Personen und einer Pantry im Salon mit 3-flammigem Gasherd, Backofen und Kühlschrank, großem Kartentisch und Eckbank in U-Form mit Tisch.

4 feste Kojen im Vorschiff mit einer Doppelkoje und zwei Einzelkojen (ohne Salon).

6 Kojen Schiff – max. 12 Meter

Fortgeschritten

Die Net om ’e Nocht Lemsteraak ist 12,00 m lang und wurde 1995 von E. Kuperus auf der Schiffswerft „De Boeier“ in Makkum gebaut. Diese schlanke Kuperus-Aak mit dem bekannten Platzangebot und der stilvollen Plicht, die Kuperus-Aaken kennzeichnen, ist ein stäbiger Segler.

Dank der hellen, weißen Einrichtung wirkt das Boot unter Deck sehr geräumig. Sowohl im Salon als auch in den Kajüten bietet die Yacht viel Stauraum. Bis zu 7 Schlafplätzen (ohne Salon) Kapitänskajüte, im Vorschiff eine Doppelkoje und 3 Einzelkojen.

6 Kojen Vissermann – max. 14 Meter

Fortgeschritten

Vissermanaak Sulis ist ein sportlich ausgelegtes Plattbodenschiff. Es wurde als Regatta-Yacht gebaut (Segelnummer VA124) mit Baujahr 1995, ein sehr schneller Segler. Behagliches, klassisches Teak-Interieur für bis zu 6 Personen (ohne Salon): 4 im Vorschiff (1 Doppelkoje und 2 Einzelkojen). Die zwei Einzelkojen in der Achterpiek sind über einen Niedergang (das sog. „Doghouse“) auf dem Achterdeck erreichbar.

Die Pantry mit 4-flammigem Gasherd, Backofen und Kühlschrank liegt an Steuerbordseite im Salon, an Backbord befindet sich eine Eckbank in U-Form mit Tisch (Dinette). In der Plicht auf dem Achterschiff finden sich viele Sitzgelegenheiten und ein großer Tisch (über dem Niedergang zur Achterpiek), an dem die gesamte Besatzung Platz findet.

6 Kojen – max. 14 Meter

Fortgeschritten

Die elegante, weiße Lemsteraak Windbreeker, ein besonders stilvoller Linienriss und ein sehr schnittiges Unterwasserschiff, das gute Segeleigenschaften garantiert. Komplette Ausrüstung, eleganter Linienriss, sehr luxuriöse Ausstrahlung sowohl an als auch unter Deck. Luxuriöse Inneneinrichtung, Teakdeck … eine Lemsteraak mit viel Raum unter Deck und Stehhöhe im ganzen Schiff.

Behagliche Inneneinrichtung mit 6 Schlafplätzen (ohne Salon) in den 3 Kajüten im Vorschiff (3 x 2 Kojen), Pantry im Durchgang zum Vorschiff mit Gasherd und Kühlschrank, Eckbank in U-Form mit Tisch.

Weitere Fragen zu den Schiffen?
Ruf uns an oder schreibe uns eine E-Mail.

Buchung & Kontakt
Für Fragen stehe ich dir gerne zur Verfügung!
Stefan Holland
Sponsored by
Nach oben